Kinderwunsch

Familienplanung und Kinderwunsch sind für jede Frau sensible Themen. Und doch sind lockere Sprüche wie „wann ist es denn bei Euch soweit?“ im Familien- und Freundeskreis an der Tagesordnung. Wenn es dann eben nicht so schnell und unkompliziert klappt, wie gehofft, ist die Verzweiflung oft groß.

Stress kann schon die Familienplanung und die Auseinandersetzung mit einem neuen Lebensabschnitt an sich bedeuten. Kommt dann noch Verunsicherung dazu, weil das Umfeld scheinbar mühelos schwanger wird, und man selbst Monat für Monat angespannter wird, ist es höchste Zeit, Ruhe in diese nervenaufreibende Situation zu bringen.

Vielleicht…

  • träumen Sie von einem Kind, sind sich aber unsicher, ob gerade der richtige Zeitpunkt dafür ist
  • versuchen Sie, schwanger zu werden, es klappt nicht und jetzt suchen Sie nach Lösungen
  • befinden Sie sich mitten in einer Kinderwunschbehandlung und suchen eine Stütze in dem aufwühlenden Prozess

Wenn Sie das Gefühl haben „ich schaffe das nicht“ oder „ich kann mit niemandem darüber reden“ dann bin ich für Sie da! Ich höre nicht nur aufmerksam zu, sondern ganz genau hin. Sie können bei mir alle Themen ansprechen, die Sie vielleicht gerade nicht mit Ihrem Partner, Ihrer Ärztin oder besten Freundin klären können. Alle Themen, alle Emotionen sind willkommen.

Gemeinsam suchen wir nach Wegen, Sie beim Prozess des Kinderwunsches zu stärken.

Mein Angebot für Sie:

  • Austausch zum neuen Lebensabschnitt
  • Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Unterstützung und Entlastung während der Kinderwunschbehandlung
  • Bei Bedarf Vermittlung von fachlichen Ansprechpartnern

Diese Angebote sollen Ihnen als Leitfaden zur Orientierung dienen. Die Leistung, die ich für Sie erbringe, richtet sich vollständig nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Meine Dienstleistung ist so individuell wie Sie.

Bei Fragen rufen Sie mich einfach an:

  • Wir sprechen darüber, was Sie wünschen und brauchen.
  • Ich höre Ihnen aufmerksam zu und ganz genau hin.
  • Durch den gemeinsamen Austausch finden wir heraus, was wirklich gebraucht wird, vielleicht sogar dringend. Und genau danach richtet sich die Art der Hilfestellung.

BEI FRAGEN RUFEN SIE MICH EINFACH AN »